Zutaten

2 Blätter Filoteig
200 g Schafskäse
2 Eier
1 Messerspitze Harrisa (kann man auch durch etwas gemahlenes Chili ersetzen)
1/2 Bund Bärlauch (oder ca. 10 Blätter)
1 EL Milch
1 EL schwarzen Sesam (Schwarzkümmel ist auch lecker)
Knusprige Hülle mit einem würzigen, weichen Kern...

Zubereitung

1.Das zweite Ei trennen. Ein Filoteigblatt mit dem Olivenöl bestreichen. Die Schafskäsemasse mit etwas Abstand in länglicher Form im ersten Drittel der Teiges verteilen. Den übrigen Teig mit einem Pinsel mit dem Eiweiß bestreichen. Dann den Teig seitig einschlagen und dann aufrollen. Die Rolle mit dem Eigelb (vorher mit etwas Milch verrühren) bestreichen und mit schwarzem Sesam bestreuen.
2.Den Bärlauch waschen und in feine Streifen schneiden. Der Schäfskäse mit einer Gabel zerdrücken und ein Ei, den Bärlauch und Harissa oder Chili daruntermengen.
3.ca. 20 Minuten backen. Wenn die Rolle goldgelb ist, ist sie fertig.
4.Guten Appetit!

Mit fertigem Filoteig ist dieses Rezept so eine Art Fastfood… Ich habe mich ehrlich gesagt auch noch nicht daran versucht Filoteig selbst herzustellen…, daran würde ich sicher scheitern. Mit fertigem Filoteig kann man so viele Sachen zaubern. Wie bei Blätterteig (das sind nur vieeel mehr Schichten) ist die Hülle so wunderbar knusprig…

Feedback geben

Die E-Mail-Adresse wird nicht auf der Webseite angezeigt!

*